Logo Kosmetikschule Trainerakademie Wellnessakademie Sylvia Günther Private Berufsfachschule
Sylvia Günther

Beauty · Wellness  · Fitness

Power Iron Trainer 6348 Ausbildung in Berlin

Power-Iron-Trainer

Power Iron Trainer Ausbildung: für  Group- und Fitnesstrainer
Power-Iron-Trainer

Ausbildungsbeschreibung

Die Power-Iron-Trainer Ausbildung ermöglicht Ihnen ein Grouptraining auf höchstem Niveau. Sie erhöht den Stellenwert des Work-Out-Trainers und eröffnet Ihnen zusätzliche Kursmöglichkeiten.

Es ist in den Fitnessstudios für Teilnehmern, denen das Work-Out-Training zu sanft ist und das Freihanteltraining zu langweilig ist, eine neue Herausforderung.

Mit schnellen, kraftvollen Ganzkörperübungen werden auf der Matte alle Muskelgruppen beansprucht.

Der gezielte Einsatz mit Kurz- und Langhanteln in den Übungen wird mit abwechslungsreichen Trainingsmethoden zusätzliche Trainingsreize gesetzt.

Das Ganzkörper-Work-Out-Training kombiniert Kraft und Ausdauer. Die klassischen Bewegungen aus dem Freihantelbereich werden hier im Takt der Musik ausgeführt.

Diese Trainingsvariante eignet sich für Frauen und Männer jeden Alters.

Die Übungen sind leicht nachzuvollziehen und auch für Neueinsteiger gut zu bewältigen. Das Trainingsziel und die Trainingsintensität bestimmt jeder Teilnehmer nach seinen Leistungsstand selber.

Durch Motivation garantiert der Trainer viel Spaß, Schweiß und Bewegung.

Das anspruchsvolle Kraft-Ausdauer-Training zählt auch zum Cardio- und Fatburner Training. Es eignet sich hervorragend zur Unterstützung bei der Gewichtsreduktion und zur Straffung der Po- und Oberschenkelmuskulatur.

Je nach Art der einzelnen Trainingsvarianten können Sie als Group Trainer bei der Körperstraffung und beim Muskelaufbau ein starker Partner sein.

Die körperliche Fitness wird beim Power-Iron-Training gesteigert und Ihre Teilnehmer werden fit, um auch mit Power-Iron ins Ausdauer- oder Cardiotraining zu starten.

Als Fitness Trainer garantieren Sie Ihren Teilnehmern somit ein kraftvolles Ganzkörpertraining mit der Kurz- und Langhantel.

Abgerundet werden die Kursstunden durch kleine leicht nachzumachenden Choreografien, einem leichten Warm up und einem sanften Stretching.

Ihre Aufgaben als Power-Iron-Trainer besteht aus der korrekten Einweisung der Grundübungen, der Korrektur und der disziplinierten Praxisumsetzung.

Als Personal Trainer können Sie Ihr Trainerverhalten unter Beweis stellen. Mit gezielten Reha-Übungen und einer auf dem Patienten abgestimmten Trainingsplanerstellung, erarbeiten Sie sich zusammen ein gesundheitsorientiertes Training.

Theorie

Anatomie, Physiologie und die funktionelle Anatomie sind wichtige Bestandteile dieser Ausbildung und werden speziell auf das Power-Iron-Training abgestimmt. Sie erleichtern Ihnen die Umsetzung mit den praktischen Übungen.

Allgemeine & spezielle Trainingslehre sind Grundlagen für die Umsetzung der Trainingsmethoden, sowie der Trainingsplanerstellung.

Damit der Teilnehmer sich bei Ihnen gut aufgehoben fühlt, darf die Einweisung in die Kundenbetreuung, Fitnesstests und Anamnese nicht fehlen.

Auch in dem Grouptraining herrschen Hygienevorschriften und Arbeitsschutzgesetze. Wir vermitteln Ihnen das Verständnis in diesen Bereichen und helfen Ihnen bei der Umsetzung.

Empfehlung

Diese 4-tägige Power-Iron-Trainer Ausbildung ist in unserer Berufsfachschule auch in vielen anerkannten Berufsausbildungen im Fachbereich Fitness und Group intregriert:

Ausbildungsinhalte:


  • Praxis:

  • Power Iron Trainer 4 Tage:

  • Ganzkörpertraining mit Langhanteln
  • Ganzkörpertraining mit Kurzhanteln
  • Ganzkörpertraining im Stand
  • Ganzkörpertraining auf der Matte
  • Group Training
  • Hard Core Training

  • Warm up Grundschritte
  • Warm up Grundübungen
  • verbales Cueing
  • nonverbales Cueing
  • Stretchen

  • Muskelaufbautraining
  • Krafttraining
  • Ausdauertraining
  • Cardiotraining
  • Koordinationstraining
  • Balancetraining

  • Trainergrundlagen:
  • Aufgaben eines Trainers
  • Trainerverhalten
  • Allgemeine Trainingslehre
  • Trainingsprinzipien
  • Trainingsvarianten
  • Alternativübungen
  • Motorische Fähigkeiten
  • Aufbau einer Trainingseinheit
  • Motivation & Trainingsüberwachung

  • Theorie:
  • Hygienevorschriften
  • Arbeitsschutz
  • Anatomie
  • funktionelle Anatomie
  • aktives & passives Bewegungssystem
  • Trainerverhalten
  • Trainingsplan erstellen
  • Allgemeine Trainingslehre
  • Spezielle Trainingslehre
  • Trainingsprinzipien
  • Trainingsvarianten
  • Rechtliche Grundlagen

Eventuell auch für Sie interessant...