Logo Kosmetikschule Trainerakademie Wellnessakademie Sylvia Günther Private Berufsfachschule
Sylvia Günther

Beauty · Wellness  · Fitness

Fitness Ausbildung in Berlin

Fitness Ausbildung in Berlin


Fitnesstrainer und Grouptrainer Ausbildung in Berlin

Fitnesstrainer werden in der Regel als Flächentrainer in Fitness-Studios eingesetzt.

Zu Ihren Aufgaben gehört es, die neuen Mitglieder eines Fitnessclubs in den Gerätepark und in die gesundheitlichen Ausführungen für die jeweiligen Muskelgruppen einzuführen, Mitglieder bei Ihrem Training zu überwachen, um Fehlerquellen rechtzeitig auszuschalten und in ihren Trainingszielen zu unterstützen.

Hierfür benötigt ein Fitnesstrainer ein umfangreiches Fachwissen in der Anatomie des menschlichen Körpers, speziell in den Fachbereichen des Skeletts und dem Muskelsystem, sowie den häufigsten Erkrankungen unserer Zeit.

Zu den weiteren Faktoren gehören die Kenntnisse über die Übungen an Kraftmaschinen, im Freihantelbereich, im Work out, sowie dem Stretching.

Fitnesstrainer und Group Trainer Fachwissen

Das von Ihnen erworbene qualifizierte Fachwissen über die verschiedenen Trainingsmethoden und Trainingsarten ist eine Notwendigkeit, um dem Kunden eine maximale Unterstützung bei seinem gesundheitsorientiertem Trainingsvorhaben geben zu können.

Um Neukunden besser kennenzulernen wird durch den Fitnesstrainer zunächst ein ausführliches Probetraining mit dem Kunden durchgeführt.

Hierzu gehört die sogenannte Anamnese (Erfassung der Vorgeschichte des Kunden) die durch den Fitnesstrainer durchgeführt und schriftlich dokumentiert wird.

Hierzu gehört in der Regel:

Aus diesen Daten wird dann durch den Fitnesstrainer ein speziell für den einzelnen Kunden ein Trainingsplan und ggf. ein Übungsplan erstellt und mit dem Kunden ausführlich durchgesprochen.

Hierbei wird der Kunde intensiv in die jeweiligen Übungen eingeführt und vertraut gemacht. Der Fitnesstrainer sollte dabei sicherstellen, dass der Kunde in der Lage ist, die vorgegebenen Übungen alleine durchzuführen ohne dabei körperliche Schäden zu erleiden.

Ein Fitnesstrainer sollte hier in der Lage sein festzustellen, ob ein Kunde überhaupt in der Lage ist bestimmte Übungen korrekt auszuführen.

Im Einzelfall kann es notwendig sein, alternative Übungen vorzugeben.

Als Erweiterung im Fitnessbereich bietet sich die Ausbildung zum Reha-Personal-Trainer an. Sie ermöglicht Ihnen, Ihre Einsatzgebiete zu erweitern und Kunden mit leichten gesundheitlichen Einschränkungen durch spezielle Reha-Übungen den Einstieg in den Sport zu erleichtern.

Als Personal-Trainer bauen Sie eine enge Beziehung mit dem Kunden auf und helfen ihm auch in Ernährungsfragen und Diäten.

Eventuell auch für Sie interessant...